Verena Röse - über mich

Im Mai 1980 wurde ich als ein echtes „Westerwälder Mädche“ geboren und verbrachte in dieser beschaulichen Landschaft meine Kindheit. Nach dem Abitur wollte ich vor allem eines: die große, weite Welt erobern. So verschlug es mich zunächst einige Zeit lang nach Paris, bevor es mich dann nach Frankfurt zog, wo ich mich spontan in meine neue Heimat verliebte.

Was mich vor allem an Frankfurt begeistert, sind die interessanten Kontraste von Historischem, Gegenwart und Zukunft, die die Stadt so dynamisch und lebenswert machen.

Nach einer Ausbildung zur Hotelkauffrau arbeitete ich viele Jahre im Sales und Marketing der internationalen Luxushotellerie und fühle mich seit diesem Zeitpunkt im Tourismus zu Hause. Seit 2008 begleite ich als Stadtführerin in Frankfurt Einheimische und Gäste aus aller Welt. Ich bin zertifizierte Gästeführerin der Stadt Frankfurt am Main und Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.

„Geschichten statt Jahreszahlen“ ist mein Motto und das, was meine Führungen ausmacht. Ich bin fasziniert von der Stadt mit all ihren Facetten und ihrer Lebendigkeit und stecke gerne meine Gäste mit dieser Begeisterung an, so dass Ihre Stadtführung zu einem Erlebnis wird.