Frankfurter Geschichte(n)

Was verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Mädchengrab im Kaiserdom, einer der aufregendsten und ältesten Funde der Stadtgeschichte? ...

Wie wurde man im Mittelalter zum Kaiser und welche Faszination hatte dieser auf die Menschen? Aber auch die jüngere deutsche Geschichte spielt bei diesem Spaziergang eine Rolle, denn in der Paulskirche wurde die deutsche Demokratie eingeläutet. Dort werden schwierige Begriffe wie Demokratie oder Parlament kinderleicht erläutert.

Bei dieser Führung entdecken Kinder und Erwachsene das historische Frankfurt, kindgerecht erzählt in Geschichten und Mythen.

 

Diese Stadtführung kann für Familien sowie für Schulklassen gebucht werden. Das Niveau wird immer dem Alter der teilnehmenden Kinder bzw. Schüler angepasst.

Der Preis für eine Schulklasse liegt bei 120 Euro, bei einer maximalen Gruppengröße von 25 Personen. 
Bei größeren Gruppen buche ich gerne einen weiteren Gästeführer hinzu, um die Gruppe zu teilen. 

 

anfragen
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!