Senioren-Spezial: Unbekanntes und Neuentdecktes in der Frankfurter Altstadt

Viele kennen den Kaiserdom, den Römer und die Paulskirche. Doch die Altstadt hat darüber hinaus noch so viel mehr zu bieten… in dieser Stadtführung widmen wir uns vor allem den Legenden hinter der großen Stadtgeschichte. Den kleinen, aber interessanten Details an den Hausfassaden und die Anekdoten, die sich dahinter verbergen.

Welcher fantastische Vogel hängt als Mosaik am Salzhaus? Woher hat die Frankfurter Seufzerbrücke ihren Namen? Und was trägt Josef am Domportal auf seinem Kopf?

Selbst wenn Sie Frankfurt bereits sehr gut kennen: Sie werden überrascht sein, wie viele schöne und kuriose Details es gibt, die es sich zu entdecken lohnt!

Der gemütliche Spaziergang durch die Frankfurter Altstadt wird in Bezug auf Dauer, Tempo und Inhalt auf die besonderen Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Bei dieser Führung entdecken Senioren die Frankfurter Stadtgeschichte einmal anders, erzählt in Anekdoten und Geschichten.

Gerne begleite ich Sie auf einem 1-stündigen Rundgang mit verkürzter Strecke und einer Sitzpause während der Führung, ideal für Senioren. Auch Rollatoren und Rollstühle können problemlos mitgebracht werden.

Diese Führung ist eine von 3 Stadtspaziergängen, die ich speziell für Senioren anbiete. Auf jeder Tour erleben Sie andere Orte und Geschichten.